Ganzheitliche Behandlung beim Zahnarzt

An jedem Zahn hängt ein Mensch…

Deshalb haben wir nicht nur Ihre Zähne im Blick. Als ganzheitlich ausgerichtete Praxis möchten wir über die Zahngesundheit auch die Gesamtgesundheit unserer Patienten verbessern.

Störungen an Zähnen oder Kiefer können zu erheblichen gesundheitlichen Belastungen des gesamten Körpers führen. Ebenso gilt der umgekehrte Weg: Erkrankungen anderer Organe können Schäden an Mund und Zähnen verursachen. Das immunologische Gleichgewicht wird gestört. Und der Körper gibt ein Zeichen - in Form von Symptomen.

So belegen aktuelle Forschungsergebnisse:

Das Risiko von Kreislauferkrankungen, Schlaganfall und Frühgeburten kann bei vorliegender Parodontitis erhöht sein.

Nacken-, Rücken- und Kopfschmerzen oder z. B. Ohrgeräusche (Tinnitus) können ihre Ursache in Störungen des Kiefergelenks haben.

Unverträglichkeitsreaktionen auf Amalgam, Kunststoffe und Metalle in Füllungen und Zahnersatz können allgemeine Symptome wie Müdigkeit, Allergien oder chronische Abwehrschwächen verursachen.

Durch chronische Entzündungen im Bereich von Zähnen und Kiefer kann die Leistungsfähigkeit erheblich reduziert werden.

Unsere Behandlung schließt umweltmedizinische Aspekte und Naturheilverfahren ein.

Vegatest-Verfahren

Mit dem Vegatest-Verfahren steht uns eine sehr effektive und bewährte Methode zur Verfügung, um funktionalen Störungen, denen kein klinisch-morphologischer Befund zugrundeliegt, auf den Grund zu gehen.

Solche Beschwerden treten heutzutage immer häufiger auf und können durch

  • Entzündungsherde im Körper
  • versteckte oder chronische Erkrankungen
  • Organbelastungen
  • Allergien
  • oder Störfelder im Zahnbereich

verursacht werden.

Das Vegatest-Verfahren nutzt die Elektroakupunktur nach Dr.Voll und die Bio-Impedanzmessung, um die Ursachen der genannten Beschwerden aufzuspüren.

Außerdem können wir mit diesem Gerät ein Energiescreening durchführen und den energetischen Zustand eines Patienten feststellen.

Mit einer Mundstrommessung lassen sich Dauerbelastungen im Mundbereich und die Wechselwirkungen zwischen Organen und Zähnen beurteilen.

Bei bevorstehenden Operationen oder Zahnextraktionen begleiten wir Sie naturheilkundlich und stärken Ihren Körper mit homöopathischen Präparaten wie z.B. „Traumeel“.

Förderung der Heilung mit Ozon

Unser Ozongerät ist speziell für den Einsatz im Mundbereich und auf der Haut konzipiert und unterstützt unsere Bemühungen bei der Behandlung von Zahnfleischtaschen, Entzündungen und Infektionen, z.B. auch bei Wurzelbehandlungen. Das frisch erzeugte Gas Ozon tötet alle Bakterien, Viren und Pilze ab und stärkt das eigene Immunsystem und die Wundheilung.

Amalgam-Sanierung und Entgiftung

Vorhandene Amalgam-Füllungen entfernen wir fachgerecht. Wir bieten Ihnen eine begleitende homöopathische Ausleitung nach neuesten naturheilkundlichen Standards an.